Vita

Dr. med. Antje Möring, Fachärztin für Anästhesiologie

Geboren

1966 in Essen, verheiratet, drei Kinder (geb. 2002, 2004, 2005)

Eigene Praxis

seit 2002

Was sie gerne macht

  • Tanzen (vor allem karibische Tänze), 
  • Kino und Konzerte, gute Bücher, Sport – und natürlich ihre Arbeit.

Medizin-Studium

  • 1985–1992
  • Universität-Gesamthochschule Essen, Philipps-Universität Marburg 
  • Praktisches Jahr in Kassel, Marienkrankenhaus und Städtische Kliniken 
  • Approbation als Ärztin, 1994

Promotion

  • über ein Thema der Allergologie in der Kinderheilkunde, Medizinische Fakultät der Philipps-Universität Marburg, 1993

Facharztausbildung

  • 1992–1998
  • Ärztliche Tätigkeit in den Anästhesieabteilungen mehrerer Krankenhäuser in Oberhausen und Duisburg, 
  • zuletzt als Fachärztin im St. Clemens Hospital, Oberhausen-Sterkrade
  • Facharztprüfung 1998, Ärztekammer Nordrhein

Fachärztliche Tätigkeit

  • angestellte Fachärztin, Praxis für Anästhesie und Schmerztherapie Dr. Manfred Leising, Mülheim an der Ruhr, 2001
  • niedergelassen in eigener Praxis seit 2002

Qualifikationen

  • Rettungsdienst
  • Fachkundenachweis Rettungsdienst, 1994
  • kontinuierliche Teilnahme am Rettungsdienst der Stadt Oberhausen, 1994-2001
  • Akupunktur
  • Akupunkturausbildung mit Zertifikat, Gottfried-Gutmann Akademie Hamm ,
  • (A-Diplom für Akupunktur), 1998
  • Schmerztherapie
  • Repetitorium und Intensivkurs „Spezielle Schmerztherapie“ 1 und 2, Prof. Michael Zenz, Bochum, 1999,
  • Notfallmedizin
  • Kurs Leitender Notarzt/Leitende Notärztin, Feuerwehrschule München, 2000
  • Hygienebeauftragte
  • Kurs zum Hygienebeauftragten Arzt der Ärztekammer Westfalen-Lippe, 2015

Mitgliedschaften

  • Berufsverband Deutscher Anästhesisten (BDA)
  • Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI)
  • Qualitätsverein deutscher Anästhesisten QdAN